Der Shisha Newsblog aus Österreich !

Tabak Reviews

Berichte über verschiedenste Tabaksorten

Al Fakher Fusion

Jeder der schon mal Shisha geraucht hat, kennt Al Fakher Shisha Tabak.

Nun hat der Tabakhersteller aus den Vereinigten Arabischen Emiraten eine neue Tabaklinie bzw. Label auf den Markt gebracht.

Al Fakher Fusion – welchen es erstmal in 3 verschiedenen Sorten geben wird.

Neu daran ist, dass es „moderne“ Mixes sind welche bei Al-Fakher nicht im Standard Sortiment waren.

Ambrosia > Cremige Mischung aus Früchten mit einem hauch von Minze

Black Widow > Tropische Basis mit nussigen Note

Magic Love > süßer Früchtemix mit einem hauch von Minze

 

Ob oder wann diese neuen Sorten bei uns in Österreich erhältlich sind, dazu liegen mir keine Informationen auf.

Webseite: http://fusion.alfakher.com

(ist jedoch aus Österreich nicht verfügbar.. womöglich beugt man damit gleich Anfragen aus Österreich vor bzgl. Tabakmonopol)

 

Social Smoke Mojito

Hallo Leute 🙂

Ich hab endlich mal ein wenig Zeit und werde nun beginnen Reviews über diverse Tabaksorten und Shishazubehör durchführen 🙂

 

Heute im Test ist der Sozial Smoke Mojito. Ich war voller Vorfreude diesen Tabak testen zu dürfen und machte mich sofort ans Setup. Ich hab ihn in einer PN 580, mit dem Narglim-Einlochtopf geraucht. Der Kopf bestand aus einem Mod,  3 Cocobricos und einer Komplettlochung.

.) Tabak ansich:

Der Tabak riecht ziemlich stark nach Minze, wie ein Minzkaugummi. Dabei gibt es einen fruchtig,süssen Tatsch als Nachwirkung. Der Schnitt ist sehr gut, klein ohne äste, wie man es von Social Smoke gewöhnt ist. Der Tabak kostet 15,90 und ich hab ihn von der Trafik in Wien Meidling bezogen. Er wird in einer luftdichten Dose, in einem 100 Gramm Plasikbag verkauft.

.) Rauchen/Geschmack:

Das Händling von Social Smoke ist wie gewohnt einfach, zum anrauchen eignet sich aufjedenfall der Windschutz  um den Anrauchprozess zu beschleunigen. Der Rauch entfaltet sich innherhalb kürzester Zeit, auch schon beim anrauchen und ist sehr dicht. Ich hab meinen Kopf mit ca. 10 Gramm Tabak geraucht und bin alleine auf ca. 80 Minuten rauchen gekommen, was für Social Smoke doch schon relativ lange ist.

.) Geschmack:

Vom Geschmack her enttäuscht er mich etwas. Die Minze übertönt den restlichen Geschmack komplett. Natürlich sollte ein Mojito nach Minze schmecken, aber ich finde man sollte immer noch den süss/sauren Mojito schmecken. Allerdings muss man ihm zu gute legen, das er nicht, wie normale Minze Tabaksorten, zu Kopfschmerzen führt sondern angenehm zum Rauchen ist. Man sollte Minze allerdings lieben um den Kopf wirklich 80 Minuten genießen zu können. Im Vergleich zu anderen Minz Tabaken würde ich ihn aufjedenfall weiter empfehlen, allerdings nicht als Mojito.

 

Ich werde demnächst mein erstes Youtube Rewiew erstellen, wo ich diesen Tabak nochmals vorstelle 🙂

Ich hoffe euch hat gefällt dieses Review, ich werde aufjedenfall dran bleiben und weitere Tabaksorten durchtesten.

Shiazo – Mad Dog

Hallo Leute 😀

Gutes neues Jahr! Bin zwar schon ein bisschen spät dran, aber ich hatte vorher nicht wirklich Zeit, bzw hab ich mir mit den Reviews jetzt ein bisschen mehr Zeit gelassen ^^.

Heute stelle ich euch die Shiazo Mad Dog vor, die ich freundlicherweise von http://www.shisha-island.at/ bekommen habe.


Aussehen: (4/5)

Verschiedenfärbige Mileralsteine die in Molasse eingelegt sind. Auf der Verpackung sind Himbeeren, Chilis und ein Cocktailglas abgebildet.

Geruch: (4/5)

Der Geruch ist 1:1 wie der Himbeer Schokoladen Stoli (Vodka). Der Cocktail Mad Dog wird mit Vodka, Himbeersirup und Tabasco gemacht. Riecht ziemlich originell nach Vodka, zwar nicht so stark wie echter, aber dennoch riecht man es gut raus. Dazu gibt es noch zu sagen, dass den Geruch nicht jeder mag.

Geschmack: (3/5)

Jeder hat einen anderen Geschmack. Wir warn ca. 6 Leute die den geraucht haben, die eine Hälfte hat gesagt der schmeckt gut, die andere Hälfte meinte, er schmeckt chemisch, nach Putzmittel oder nach Parfum. Am besten selber probieren dann weisst du ob es dir schmeckt oder nicht 🙂

Dampf: (5/5)

Sehr gute Rauch/Dampfentwicklung, wie von Shiazo gewohnt.

Fazit: (16/20)

Ich bin jetzt nicht so der Fan von den Mad Dog, aber wie gesagt, ihr solltet das mal probieren ob es euch schmeckt. Meine Sorte ist es nicht, aber es hat bei unserer Runde einige Leute gegeben, die diese Shiazos lecker gefunden haben.

Setup:

Kaya Pnx 2.0, gut befüllter Chinahead, 4 Lagen Alufolie, Komplettlochung, 3 Bamboochas

Erhältlich sind sie hier: http://www.shisha-island.at/shop/Tabakersatz/Shiazo-Dampfsteine/Shiazo-MadDog-100g.html

Shiazo – Ice Shock

Heute testen wir eine nikotinfreie Alternative zu normalen Shishatabak.

Aussehen: (4/5)

Über das Aussehen gibt es eig nicht wirklich viel zu sagen, verschiedenfärbige Mineralsteine in einer Suppe aus Molasse.

Geruch: (5/5)

süßlich, minzig, hab auch eine ganz leichte Note vom Social Smoke Absolut Zero rausgerochen. Im großen und ganzen riechen die Steine lecker nach diesen Eis Zapfen Zuckerl 😀

Geschmack: (2/5)

Der Geschmack ist leider nicht so überragend wie der Geruch. Sie schmecken süßlich und minzig, wieder wie diese Eis Zapfen Zuckerl. Aber leider nicht sehr intensiv. Das ist das einzige was uns richtig entäuscht hat, denn würden sie so intensiv schmecken, wie der Geruch ist, wären sie perfekt.

Dampf(5/5)

Ein sehr dichter Dampf, in wenigen Minuten war unser kompletter Partyraum eingedampft 😀

Fazit (16/20)

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung, da ich auf den Geschmack dieser Eis Zapfen Zuckerl stehe 🙂 . Ein sehr großer Vorteil bei diesen Mineralsteinen ist es, dass man sie nach dem Dampfen wieder abwaschen und  mit einer  Molasse befeuchten kann. So spart man sich Geld und man muss nicht immer neue kaufen. Die Rauchentwicklung ist stärker als bei normalem Shishatabak, was uns sehr gefallen hat. Ich muss aber zugeben, dass ich nicht so der Fan von den Steinen bin, da ich mehr auf die „ungesunden“ Sachen stehe. Aber man kann diese Steine auch mit normalen Tabak mischen, das wirkt sich sehr positiv auf den Geschmack und die Rauchentwicklung aus. Das einzige was wir negativ empfunden haben war der Geschmack. Dieser sollte noch intensiver werden, dann wäre alles perfekt.

Setup:

Kaya Pnx 2.0, Saphire Nr.5, 4 Lagen Haushaltsalu, Atomlochung, 3 Cocobricos, Kaya Wave Schlauch, Egeglas Schlauch, Sheecool Hurricane Schlauch

Zu kaufen gibt es die Shiazo Ice Shock hier: http://www.shisha-island.at/shop/Tabakersatz/Shiazo-Dampfsteine/Shiazo-Ice-Shock-100g.html



Social Smoke – White Peach

Aussehen: (4/5)
Der Tabak ist sehr feucht, trieft aber nicht, da er die Feuchtigkeit sehr gut aufgenommen hat. Er ist braun, enthält keine Farbstoffe und er hat einen sehr feinen Schnitt, manchmal sind auch ein paar kleinere Äste dabei, die aber nicht weiter stören.

Geruch: (5/5)
Riecht sehr fruchtig, komplett gleich wie der Rauch Pfirsich Eistee. Für jeden Eisteefanatiker empfehlenswert 😀

Geschmack: (5/5)
Gleich wie der Geruch nach Rauch Pfirsich Eistee.

Rauch: (5/5)
Weißer dichter Rauch, wie gewohnt bei Social Smoke.

Fazit: (19/20)
Mein absoluter lieblingstabak von Social Smoke, da ich ein Eisteeliebhaber bin und der Tabak den Geschmack richtig getroffen hat. Jediglich der Preis mit 15,90 Euro ist ziemlich hoch, dennoch sein Geld wert 😀

Setup:
Kaya Pnx 2.0, Saphire Nr.5, 4 Lagen Alufolie, Atomlochung, 3 Cocobricos, Kaya Interlude 2.0 mit 2 Icepads

Al Fakher – Traube Minze

Aussehen: (4/5)

Feuchtigkeit meiner Meinung nach die Beste in Österreich,

Schnitt ist akzeptabel, könnte allerdings ein bisschen feiner und gleichmäßiger sein.

Geruch: (4/5)

Tabak riecht total erfrischend, ich finde aber nicht wirklich überzeugend nach Traube

Geschmack: (5/5)

Er schmeckt wie er riecht, total erfrischend und wird nicht langweilig.

Rauch: (5/5)

Dichter Rauch – Al Fakher Typisch.

Fazit/Ergebnis: (18/20)

Neben Orange mein Favorit von Al Fakher und meiner Meinung nach der beste Tabak den man in Österreich bekommt. Ideal für den Sommer und wers gern frisch hat sollte unbedingt mal probieren.

Setup:

Dabes Hookah Amy Deluxe 630 – Original Hot Shot Bowl –

Amy Deluxe Schlauch – Carbopol Ring 38mm – 6 Lagen Alu

Shisha Tabak Preise

Da immer wieder Fragen auftauchen, möchte ich hier mal einen Post zu der Situation mit Wasserpfeifen Tabak in Österreich verfassen.

Wie nun schon jeder Shisha Raucher wissen sollte, gibt es in Österreich ein Tabakmonopol.

Sprich, für den Konsumenten heißt dass, das es nur in Tabak-Trafiken bzw. Tabak Fachgeschäften jegliche Art von Rauchtabak legal zu erwerben gibt.

Es ist nach Österreichischen Gesetz auch keinen Shisha Shop erlaubt, Wasserpfeifen Tabak zu vertreiben. Die Ausnahme wäre wenn dieser auch im Großhandel tätig ist. Hier darf dieser aber wiederum nur an Trafiken verkaufen und denen ist wiederum der Einzelhandel für den Endkunden erlaubt.

Eine Ausnahme besteht hierbei bei den Shisha Dampfsteinen, da es sich hierbei um keinen Tabak sowie Tabakersatz handelt und so zu sagen nur Verdampft. Fällt somit nicht in das Tabakgesetz.

Hier Liste ich euch noch die aktuellen Trafikpreise für möglichen Shisha Tabak auf, den es in Österreich zu erwerben gibt.

Welche Trafik welchen Tabak führt, bleibt jedoch den Trafikanten übrig. Möglichkeit zur Bestellung hat jedoch jede Trafik über die diversen Tabak-Großhändler in Österreich.

Habibi 40g – 3,30€

El Basha 50g – 4,20€

El Nakhla / Mizo/ Sheherazade 50g – 4,20€

El Nakhla / Mizo/ Sheherazade 250g – 20,90€

Al Fakher 50g – 5,80€

Al Fakher 250g – 22,00 €

Golden Al Fakher 50g – 6,90€

Serbetli 50g – 5,90€

Serbetli 100g – 9,90€

Social Smoke 100g – 14,50€


Shishas kaufen (Amazon)

spam blockers
Besucherzähler
  • 725334 Besucher