Der Shisha Newsblog aus Österreich !

Monatsarchive: Februar 2011

Al Fakher – Minze

Tabak Review über Al Fakher – Minze

Für mich persönlich ist Minze einer der besten Shisha Tabak Geschmacksorten. Tipp wäre hier, Minze mit Zitrone zu mischen.


Geschmack: 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

Sehr Erfrischend zu Rauchen obwohl Minze alleine doch intensiv ist. Im Sommer draußen evtl. mit Zitrone gemischt ergibt ein Entspannendes kühlendes Sommer Feeling.

Rauch: 🙂 🙂 🙂 🙂

Dichter schöner Rauch!

Schnitt/Feuchtigkeit: 🙂 🙂 🙂 🙂

Feuchtigkeit genau Richtig und feiner Tabakschnitt. Zu meiner Verwunderung Knallrot.

Eindruck: 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

Wie schon gesagt Angenehm und Erfrischend. Riecht auch sehr stark und gut nach Minze.

Wer es beim Rauchen weniger intensiv haben will sollte diesen lieber mit anderen Geschmack ein wenig mischen.

Setup:

Einlochkopf – Standard King Hooka Schlauch – Alu-2 Lagen – Cocobrico

Tom Cococha – Lieferschwierigkeiten

Leider gibt es nach wie vor Lieferschwierigkeiten mit der Kokos Naturkohle von Tom CocochaCocobrico.

Der Grund hierfür scheint eine Überschwemmung des Werks der Hersteller Firma zu sein, daher gingen die beliebten Kokoskohlen dem Ende zu. Aber der Hersteller ist mit dem Wiederaufbau und der Nachproduktion bemüht, so dass Wir mit wahrscheinlich April mit Nachschub rechnen können!

Bis  dahin seit sparsam mit euren Cocobricos 😉

Als Alternative gibt es noch andere Naturkohlen wie z.B. die Aladin Bamboocha aus Bambus oder gute Selbstzünder Alternativen wie die Carbopol 38mm Ring Holzkohle.


1,3 Tonnen Wasserpfeifentabak sichergestellt

Wie schon letztes mal Berichtet, das gleiche Zenario schon davor.

Zollfahnder haben in einem Ladenlokal in Essen-Altenessen 1,3 Tonnen unversteuerten Wasserpfeifentabak beschlagnahmt. Wie das Zollfahndungsamt Essen am Mittwoch mitteilte, soll das Ladenlokal, in dem sich früher ein Shisha-Café für Wasserpfeifenraucher befunden hatte, neu vermietet werden. Bei einer Besichtigung der Räumlichkeiten wurde der Wasserpfeifentabak entdeckt und der Zoll eingeschaltet. Zwei Tatverdächtige im Alter von 17 und 41 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Der Steuerschaden beträgt mehr als 45.000 Euro.

Quelle: t-online

Serbetli – Himbeere

Hier ein Tabak Review von mir über Serbetli Himbeere.


Ein sehr angenehmer und  gut riechender Tabak, vorallem wird einem vom vielen Rauchen nicht wirklich Schwindlig bzw selten Kopfschmerzen *gg*

Also meiner Freundin wird regelmässig beim Shisha rauchen schwindlig wenn sie sehr viel hintereinander zieht, eigenartigerweise bei diesem Tabak nicht ..


Geschmack:  🙂 🙂 🙂 🙂

Angenehmer Geruch, man schmeckt eigentlich schon das Himbeere, natürlich könnte es wie immer etwas mehr sein. Allerdings im Vergleich zu anderen Tabak sicher stärker

Rauch:  🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

Sehr dichter Rauch, einfach Klasse


Feuchtigkeit: 🙂 🙂 🙂 🙂

Sehr feuchter Tabak, deswegen auch so dichter Rauch. Hab leider noch keinen Starbuzz versucht, deswegen zählt er für die gängigen Tabakmarken für mich als einer der Besten.


Setup: Standart Shisha Kopf, mit 2 Lagen Alufolie, Three Kings Kohle  ( Selbstzünder)


Lg Steve




33 Kilo unversteuerter Shisha Tabak entdeckt

Zollfahnder haben in der Region Köln-Bonn 33 Kilogramm unversteuerten Wasserpfeifentabak sichergestellt. Wie das Hauptzollamt Köln am Montag mitteilte, wurde der Tabak bei Kontrollen in 16 Shisha-Cafés in Köln, Bergisch-Gladbach, Hennef und Bonn entdeckt.
Den Angaben zufolge erlebt das aus dem Orient stammende Wasserpfeifenrauchen derzeit einen Aufschwung. Die nach der Wasserpfeife (arabisch: Shisha) benannten Cafés bieten die entsprechenden Räumlichkeiten dafür an. Die stark aromatisierten Tabakmischungen riechen nach allen erdenklichen Früchten und unterliegen der Tabaksteuer.

Laut der Behörde bevorzugen Shisha-Raucher die in den Ursprungsländern gebräuchlichen Tabakmischungen, die bis zu 30 Prozent Feuchtigkeit enthalten. Durch Zusatzstoffe wie Zuckermelasse oder Glyzerin entstehen bei der Verbrennung des Tabaks aber gesundheitsgefährdende Chemikalien. In Deutschland sind nur solche Erzeugnisse legal, die höchstens fünf Prozent Feuchtigkeit enthalten.


Quelle: az-web.de

Serbetli – Pfirsich

Mal ein Tabak Review von mir über Serbetli Pfirsich.

Zu meiner Verwunderung eher Mild und kein Starker Tabak so wie angenommen und gelesen. Geruch ist auch sehr angenehm nach Pfirsich.


Geschmack: 😉 😉 😉

Sehr Mild und Angenehm aber der Pfirsich Geschmack könnte ruhig Intensiver durchkommen.

Rauch: 😉 😉 😉 😉

Gutes Rauchvolumen!

Schnitt/Feuchtigkeit: 😉 😉 😉 😉 😉

feiner Tabakschnitt und sehr Feucht. Auf gut Wienerisch „der Saftlt richtig“ sogar mehr als ein schon sehr feuchter Starbuzz.

Eindruck: 😉 😉 😉 😉

Mir persönlich vom Geschmack etwas zu Mild, ansonsten Angenehmes Rauchverhalten. Tabak kommt in 250g Pakerl. Wenn der Geschmack so angenehm gut wie der Geruch wäre, wäre er perfekt.

Setup:

Standard Ägyptischer Kopf – Noriko Schlauch – Alu-4 Lagen – Rundlochung – Cocobrico

Traditionelle Ägyptische Wasserpfeifen

Shisha Island hat wieder neue Traditionell und individuell Hand gefertigte Shishas  aus Ägypten im Sortiment.

Diese sind zum Teil Einzelstücke und nur begrenzt verfügbar. Also wer noch eine richtig Ägyptische Shisha aus Dubai haben möchte sollte zugreifen 😉

Ägyptische Wasserpfeifen

Hier gehts zu den Wasserpfeifen


Shishas kaufen (Amazon)

spam blockers
Besucherzähler
  • 676033 Besucher