Der Shisha Newsblog aus Österreich !

Teenagerin nach Shisha Rauchen im Krankenhaus

Vorab.. Mädels… Burschen… Ich frag mich immer wie man das schafft… ein wenig das Hirn einschalten und für eine gute Lüftung sorgen – damit die Kohlenmonoxidbelastung reduziert wird und nicht übertreiben – sofern ihr keine Selbstmordgedanken habt.

Jedenfalls dürfte sich in Wels ein junge Frau ins Krankenhaus geraucht haben.
In der Wohnung schlug der CO-Melder an, die Feuerwehr wurde verständigt.

Wie sich herausgestellt hatte, war es eine junge Frau die laut eigenen Aussagen 20 Shishas geraucht hat und die Wohnung nicht gelüftet. Natürlich stieg die Kohlenmonoxid Konzentration erheblich stark an.

Das Mädel kam mit einer leichten Kohlenmonoxid Vergiftung davon und konnte das Krankenhaus wieder verlassen.

Experten raten übrigens bei unbedachten Shisha Rauchern zumindest einen CO2-Warnmelder einbauen zu lassen.

 

Quelle: Heute.at

Werbung
{ "slotId": "2023395472", "unitType": "responsive", "pubId": "pub-3786819855845258", "resize": "auto" }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Protected by WP Anti Spam
Besucherzähler
  • 1063214 Besucher

Shishas kaufen (Amazon)

Archive
Werbung
{ "slotId": "2023395472", "unitType": "responsive", "pubId": "pub-3786819855845258", "resize": "auto" }

SHISHA NEWS

SHISHA INFO

SHISHA BLOG

HOOKAH NEWS

HOOKAH INFO

HOOKAH BLOG