Blubberinsel – Shisha Blog

Der Shisha Newsblog aus Österreich !

Sportler wird wegen Shisha rauchen gesperrt

Zwei iranische Fußballspieler wurden wegen Rauchens einer Wasserpfeife gesperrt.

Waria Ghaffuri und Mohsen Mosalman wurden vom nationalen Verband gesperrt, nachdem in Sozialen Medien wo sie Shisha rauchen aufgetaucht sind.
Beide Spieler versuchten sich wie folgt zu Äußern – Mosalman meint das Bild sei zwei Jahre alt und Ghaffuri sprach von einer Fotomontage weil er noch nie Wasserpfeife geraucht habe.

Suspekt, dass man nun als Sportler keine Wasserpfeife rauchen darf, somit müsste ja jeder Sportler nicht Raucher sein oder auch kein Glas Wein trinken und würde sofort gesperrt werden.

Scheinbar geht man Weltweit weiterhin davon aus, dass eine Shisha gleichgestellt mit Drogen wie Marihuana ist – vielleicht sollte mal jemand ein Aufklärungsvideo machen was der Unterschied zwischen einer Wasserpfeife und einer Bong ist.

Achja übrigens schreibt Laola1.at (übrigens die Quelle) noch weiteres:

Zitat:
Wasserpfeifen sind im Iran sehr beliebt, besonders unter Jugendlichen und Nichtrauchern. Nach allgemeiner Einschätzung ist es auch nicht ungesund, weil der Rauch normalerweise nicht inhaliert wird. Das Gesundheitsministerium ist jedoch anderer Meinung.

Das stimmt so nicht, zumindest für die meisten Shisha Raucher außerhalb der Arabischen Kultur. Denn diese Rauchen auch heute noch oft traditionell einen starken, nicht automatisierten Tabak und sie legen die Kohle direkt drauf…  das sollte man dann eher weniger Inhalieren. Aber nicht beim „modernen“ Shisha rauchen mit Geschmack versetzten Tabak welcher dementsprechend auch milder ist und sich der Geschmack sonst kaum entfachen würde.

Diese wird man natürlich Inhalieren, wird kaum anders möglich sein sofern man eine Shisha genießen will, es handelt sich ja nicht um eine Zigarre welche man nur „pafft“.

8 Jahre – Shisha Shop aus Wien

Shisha Island, der Wiener Shisha Online Shop wird 8 Jahre alt !

2009 wurde der damalige Shop aus Judenburg, welcher unter dieser Domain „blubberinsel.at“ erreichbar und bekannt war an einen neuen Besitzer übergeben. Die Übernahme brachte einen neuen Standort (Wien) sowie neues Label unter „Shisha Island“ sowie Domain „www.shisha-island.at“ unter diesem der Shop seither erreichbar ist.

Zum 8 Jährigen Jubiläum unterzog sich der Shop nach 2014 wieder ein Re-Design. Die Webseite ist nun Responsive Webdesign und Zeitgemäß auch für mobile Geräte ausgelegt.

Ebenso wurde das Logo neu und Professioneller gestaltet und soll somit Shisha Island in ein neues Modernes Licht bringen.

Zum Anlass gibt es wieder einige Aktionen im Shop sowie auch einen 10% Rabatt Gutschein > Gutscheincode: 8JAHRE

Shisha Island 8 Jahre

zum Shop: www.shisha-island.at

Polizeieinsatz wegen AK Shisha

So lustig als auch traurig das klingen mag, in Deutschland gab es tatsächlich einen Polizei Einsatz wegen einer Shisha.

Anrainer in Bielefeld hatten die Polizei verständigt, da zwei Männer am Nachmittag mit einer AK-47 Kalaschnikow durch die Siedlung gelaufen und in einem Haus verschwunden seien.

Wie sich jedoch nach einen unnötigen Einsatz samt Strassensperre der Polizei herausstellte, handelte es sich um einen Irrtum.AK47

Denn was die Nachbarn da gesehen haben war eine Wasserpfeife, es handelte sich um die AK Modelle von MOB Hookah, welche vom Design einem russischen Sturmgewehr sehr gut nachempfunden sind.

Die beiden Jugendlichen seien natürlich sehr überrascht gewesen, als Plötzlich die Polizei an ihre Wohnungstür klopfte.

Warum auch immer soll die Shisha jedoch konfisziert worden sein, das ich persönlich als Frechheit empfinde, die Modelle sind schließlich nicht die günstigsten.

Natürlich kann man darüber streiten ob man so eine „Waffen bzw. Gewaltverherrliche“ Shisha haben muss, geschweige denn Produzieren muss.

Ich halte das eher für Sinnlos, auch wenn sie durchaus gut gemacht sind.

 

Quelle: Bento.de

Wenn eure Shisha beim Rauchen kratzt

Das Problem kennt jeder, die Shisha fängt an zu Kratzen oder schmeckt Verkohlt.

Warum das so ist oder wie ihr das abwenden könnt, versuche ich kurz zu erklären.

Grund dafür ist ganz einfach dass zuviel Hitze entsteht und der Tabak verbrannt bzw. die Dampfsteine bereits trocken sind.

Ein paar Grundlegende Tipps von meiner Seite

– Tabakkopf nicht komplett füllen also nicht vollstopfen. Wenn kein Abstand zwischen Tabak und Kohle ist, wird dieser natürlich schneller verkohlen.

– genügend kleine Löcher machen in der Alufolie und am besten Doppellagig od. Vierlagig bzw. dickere Alu oder gleich ein Kaminkopf bzw. Sieb verwenden.

– Mit Kohlen experimentieren – kommt natürlich darauf an ob ihr mit Selbstzünder oder Naturkohlen raucht.

Bei Naturkohlen gibt man meist 2-4 auf dem Kopf, dann sollten diese eher Seitlich liegen bzw. verschiebt sie während dessen ab und an mal.
Sollte es plötzlich kratzen, dann nehmt ggf. eine Kohle runter um die Hitze zu verringern – oft reicht es nur für das Anrauchen mehr Kohle darauf zu legen.

 

Hier wieder ein Video auf YouTube welches ebenfalls helfen könnte:

Probleme mit der Shisha Rauchentwicklung

Es kann immer wieder vorkommen, dass eure Shisha nicht genügend Rauch entwickelt.

Vor allem Anfänger wissen sich vielleicht nicht zu helfen, wenn dem so ist.

Generell liegt es immer am Setup also am Kopfbau – da heißt es etwas experimentieren und spielen bis man es heraus hat.

Was kann das für Gründe haben?

z.B. Tabak ist zu Trocken (evtl. mit Molasse aushelfen), falsche Kohlen, zu wenig Hitze, zu viel Wasser in der Bowl, etc.

 

Hier findet ihr noch Videos von ShishaSchmitty die euch ggf. helfen könnten.

Vorstellung der Firma Aladin

aladinlogoAladin ist wohl einer der ersten Unternehmen gewesen die Orientalische Wasserpfeifen in Europa vertrieben haben.
Die Firma Aladin wurde 1987 gegründet und war von Anfang an in diesem Business dabei.

In diesen Videos wird euch die Firma Aladin, welcher Produzent von vielen Produkten ist vorgestellt und erhält sogar einen Einblick in das Lager.
Unter anderem vertreten Sie die Brands Bigg, IceRockz, MolaMix, Bamboocha, Nakhla, Bahrain, Tom Cococha, Narikela, etc.
Ebenso erfährt ihr einiges über Entwicklung der Wasserpfeife bzw. Shisha selbst und wie sich der Markt dafür entwickelt hat.

Mehr erklärt euch Hamid H. von Aladin selbst in den Videos von Paolos World.

Viel Spaß mit diesen informativen Einblick 😉

 

Teil 1:

Teil 2:

 

Links: www.aladin-shisha.de

Aladin Shisha kaufen im Einzelhandel

1 2 3 27

Besucherzähler

  • 517445 Besucher